Energieberatung


Was für Daten werden in einem Beratungsbericht erfasst?

Auf Grundlage der erfassten Daten wird durch uns (den Gebäudeenergieberater) ein Beratungsbericht mit folgenden Angaben erstellt:

• Vorschläge zur energetischen Verbesserung der Gebäudehülle, des    Heizungssystems und der Warmwasserbereitung
• möglicher Einsatz erneuerbarer Energien (z.B. Solaranlage
   oder Wärmepumpen)
• Kosten und Wirtschaftlichkeitsberechnung für die empfohlenen
   Maßnahmen
• Prüfung der Fördersituation für Kredite der Kreditanstalt für
   Wiederaufbau (KfW), Beratung zu den KfW-Programmen und Prüfung
   der Fördersituation für Zuschüsse nach dem Marktanreizprogramm
   zur Förderung erneuerbarer Energien der BAFA sowie lokaler
   Förderprogramme wie z. B. der proKlima Agentur Hannover.


zurück zur Übersicht